Stromversorgung

Das EW-Samnaun versorgt das gesamte Samnauntal (inkl. Skigebiet) mit elektrischer Energie. Der Jahresbedarf liegt bei rund 20 GWh (20'000'000 kWh).

Rund 1/4 des Stromverbrauchs wird im eigenen Kleinkraftwerk in Spissermühle produziert. Die Stromversorgung im Tal erfolgt im Ringleitungsbetrieb über eine Kabelleitung sowie über eine Freileitung. Die Stromzufuhr ins Samnauntal erfolgt über eine Kabelleitung von Martina aus. Eine allfällige Notversorgung wird über Pfunds-Spiss (A) von den Tiroler Kraftwerken AG sicher gestellt.

VSEI 20130810 121605